Montag, 3. Februar 2014

Erreichbarkeit von Webseiten oder Servern mit wget überpfüfen inkl. E-Mail Versand

Mithilfe der Spider Funktion kann man mit wget überprüfen, ob eine Webseite oder auch ein Server auf einem bestimmten Port erreichbar ist.

Aufbau von wget:
Mit dem Programm wget kann man direkt aus einem Terminal (shell) Dateien von FTP- oder HTTP-Servern herunterladen.

wget -q --spider http://tomcat.testserver.de:8080/
oder
wget -q --spider http://www.testserver.de/index.html


-q, --quiet    Verhindert dass wget Informationen auf der Konsole ausgibt.
-spider         Spider-Modus eingeschaltet.  Prüfe ob die Datei auf dem Server existiert.


Aufbau von sendmail:
Sendmail ist auf den meisten Unix System vorinstalliert und man somit direkt E-Mails über die Konsole versenden.

/usr/sbin/sendmail -v mailme@testserver.de < /home/user/test_apach.mail

In der Datei "/home/user/test_apach.mail" befindet sich der Betreff und der Inhalt der E-Mail:
Subject: Apache - Down!


Beispiel Dateien, welche mit Hilfe eines Cron-Jobs z.B. alle 5min aufgerufen werden können:

test_server.sh:
#!/bin/bash
#
# (c) Sebastian Hemel

####
#Dieses Script ruft eine Datei auf, um zu sehen ob der Apache oder Tomcat noch laeuft
####

### apache_webserver ###

if wget -q --spider http://www.simply-eat.de/test.txt
        then
                echo "Apache: is - UP"
        else
                echo "Apache: is - DOWN!"
                /usr/sbin/sendmail -v mailme@testserver.de < /home/user/test_simplyeat.mail
fi


#### tomcat_1 ####

if wget -q --spider http://www.simply-eat.de:8080/
  then
    echo "tomcat_1: is - UP"
 else
    echo "tomcat_1: is - DOWN"
    /usr/sbin/sendmail -v mailme1@testserver.de < /home/user/webtest/tomcat1.mail
    /usr/sbin/sendmail -v mailme2@testserver.de < /home/user/webtest/tomcat1.mail
fi

exit

Kommentare:

  1. Hallo!

    Danke für die Beschreibung. Ist diese auch heute so noch auf z.B. einem Raspberry Pi darstellbar, oder hat sich hier etwas verändert?

    Viele Grüße
    Zeroka21

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    daran sollte sich nichts geändert haben. Mann kann so jede beliebige Webseite abfragen. Beachten sollte man allerdings, dass in dem o.g. Beispiel dann auch alle 5min (wen der cron Job so eingestellt ist) eine E-Mail versendet wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      super, besten Dank. Dann werde ich das versuchen und berichten :)

      Tausend Dank und Grüße,
      Zeroka21

      Löschen