Montag, 28. März 2022

Agile - (Online) Warm-up bzw. Kennenlernspiele

In dem Beitrag Agile - "Lifehack" Sammlung Selbstmanagement und Kollaboration bin ich auf das Thema "Daily-Stand-up Meetings" eingegangen. Gerade bei Online-Meetings spielen die Themen Vorbereitung, Moderation und Zeitmanagement eine sehr wichtige Rolle. Um das "Eis" bei Online-Meetings oder Konferenzen zu brechen, bieten sich vor dem eigentlichen Start Kennenlern-Spiele bzw. Warm-ups an.

Es gibt vermutlich zich hunderte Ideen für Workshop Spiele, anbei ein paar Beispiele für den Einstieg:

  • Wichtig: Die Moderation sollte hierbei etwas vorschlagen, was zum Team passt und vor allem jeden zu Wort kommen lassen. Die Dauer sollte max. 5-8 Minuten betragen, um nicht den Fokus auf das eigentliche Meeting zu verlieren!
  • Jeder malt für sich in einer Minute ein Tier, das die heutige Stimmung widerspiegelt. Anschließend zeigen alle die Ergebnisse und erklären sie gegenseitig kurz.
  • Die Teilnehmer sollen in ihrem Arbeitszimmer (bei Homeoffice) einen Gegenstand einer bestimmten Farbe suchen und in die Kamera halten.
  • Was müssten wir tun, damit das Meeting heute ein "Reinfall" wird?
  • Was ist deine Superpower?
  • Wenn Zeitreisen möglich wären, wohin würdest du reisen? Warum?


Viele weitere Ideen finden sich im Blog Wilde Workshop-Spiele.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen