Freitag, 2. Januar 2015

Raspberry Pi - Deutsches Tastaturlayout einstellen

Per default steht die Tastatur des Raspberry Pi auf Englisch.
Dies merkt man z.B. sehr schnell daran, dass die Tasten [Z] und [Y] vertauscht sind :-)

Dies lässt sich aber zum Glück relativ einfach durch RasPi Konfig Tool beheben:
sudo raspi-config
Anschließend wählt man in dem folgenden Menü den Eintrag "4 Internationalisation Options" oder "4 Localisation Options" aus.

Danach den Eintrag "I3 Change Keypoard Layout" auswählen und im nächsten Dialog die Einstellung "Generic 105-key (Intl) PC" bestätigen.

Jetzt muss man den Eintrag "Other" auswählen um zu der deutschen Belegung zu gelangen.

Im nächsten Schritt muss aus der Liste "German" ausgewählt werden. Die anderen Dialoge können je nach Nachfrage mit "OK" bestätigt werden.

Update 28.08.2019:

Eine Überprüfung der Einstellungen kann mit den folgenden Befehlen erfolgen:

sudo nano /etc/default/keyboard
...
XKBMODEL="pc105"
XKBLAYOUT="de"

...


pi@raspberrypi:~ $ locale
LANG=de_DE.UTF-8
LANGUAGE=
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=

Keine Kommentare:

Kommentar posten