Sonntag, 15. Januar 2017

LTE Geisterroaming o2 - Daten-Roaming

Nach dem letzten Österreich Aufenthalt konnte ich feststellen, dass auf meiner aktuellen o2 Mobilfunk-Rechnung mir für 5 Tage Day Pack-Gebühren aufgelistet wurden, obwohl ich keine mobilen Daten dort genutzt hatte.

Ich war während dieser Zeit ausschließlich über WLAN im Internet und hatte mobile Daten, als auch Daten-Roaming deaktiviert!

Nach einer kurzen Recherche im Internet und Telefonat mit der o2-Hotline, handelt es sich um ein technisches Problem und nicht um ein „Nutzer“ Problem.

LTE-Geisterroaming

Es scheint aktuell ein generelles Problem von LTE (der LTE Standard war ursprünglich als reines Datennetz ohne Telefonie Funktion gedacht) zu sein. Auch Kunden anderer Anbieter sind betroffen!
  

Die aktuelle Lösung:

LTE im Ausland deaktivieren! Also am besten das 2G oder 3G Netz nutzen.
Die aktuelle Rechnung sollte man bei dem jeweiligen Provider reklamieren (zur Sicherheit am Besten schriftlich) und auf das "Geisterroaming durch LTE" verweisen.
Telefónica Germany GmbH&Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg
Fax: 01805 57 17 66

Keine Kommentare:

Kommentar posten