Freitag, 1. November 2019

ffmpeg - Video ru­di­men­tär schneiden

Mit Hilfe von ffmpeg ist ein schneller Videoschnitt möglich, ohne das man ein "mächtiges" Tool installieren muss.


Dies ist mit dem folgenden Konsolen Befehl möglich:
  • ffmpeg -ss [Sekunden Beginn] -t [Dauer Sekunden] -i [inputfile] [outputfile]
  • ffmpeg -ss 00:00:00 -t 00:04:00 -i MOVI0002.AVI 2019-10-31.AVI
 In dem oben genannten Beispiel werden nur die ersten 4 Minuten des Videos benötigt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten