Mittwoch, 22. Juli 2020

Raspberry Pi - GPIO-Pins erweitern mit I2C und MCP23017

Es kann durchaus vorkommen, dass die GPIO-Pins an einem Raspberry Pi nicht ausreichend sind. Dies kann gerade dann passieren, wenn man gleichzeitig viele Schalter, LEDs und Relais verwenden will.


Mit Hilfe des an den I2C-Bus (siehe auch Raspberry Pi - OLED Display (SSD1306) I2C ansteuern und Temperatur auslesen) angeschlossenen GPIO-Extender-Chip MCP23017, lassen sich aus 2 Pins 16 zusätzliche machen.

Eine Ausführliche Anleitung dazu findet man hier: Raspberry Pi GPIOs mittels I2C Port Expander erweitern – Teil 1.

Keine Kommentare:

Kommentar posten