Donnerstag, 24. September 2020

Linux - Anzeigen des TIMESTAMP in der history mit Hilfe von HISTTIMEFORMAT

Ruft man die history (Verlauf über die Befehlszeile) auf, werden normalerweise die Befehle mit #ID und der Befehl selber angezeigt. Es kann aber vorteilhaft sein, den Zeitstempel zusammen mit dem Befehl anzuzeigen.


Umgebungsvariable HISTTIMEFORMAT

HISTTIMEFORMAT in der ~/.bashrc mit dem folgenden Inhalt setzen:

HISTTIMEFORMAT="%F %T "

Hinweis: Der Zeitstempel kann nicht rückwirkend gesetzt, er wirkt sich nur auf die neu hinzugefügten Befehle aus!

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten