Montag, 6. April 2020

Windows 10 - PowerShell Module für Pop-up- / Toast-Notifications

Die Benachrichtigungen von Windows 10 mit Hilfe von BurntToast sinnvoll für eigene Zwecke nutzen. Zum Beispiel um Nachrichten vom Raspberry Pi an einen Windows 10 Rechner zu senden.


Mit dem o.g. PowerShell-Modul ist es möglich Windows 10 Benachrichtigungen anzuzeigen.

Paket mit PowerShellGet installieren.
Hinweis: PowerShell muss als Administrator ausgeführt werden.
  • Install-Module -Name BurntToast

Jetzt muss bei der Ausführungsrichtlinie das voreingestellte "Restricted" auf "RemoteSigned" geändert werden.
Hinweis: Die möglichen Werte für ExecutionPolicy findet man hier http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd347628.aspx .
  • Set-ExecutionPolicy RemoteSigned

Mit dem folgenden Befehl kann man eine Benachrichtigung mit Logo generieren.
  • New-BurntToastNotification -AppLogo D:\hemel_sebastian.jpg -Text "Hello World!", 'Logo Test'

Mit einem PowerShell Script von heise.de ist es möglich UDP-Pakete zu empfangen. So kann man von einem beliebigen Rechner z.B. einem Raspberry Pi Statusmeldungen / Logs usw. an einen Windows PC senden (siehe auch c't 8/2020 S. 158).

Keine Kommentare:

Kommentar posten